AGNES -
Lehre und Prüfung online
Studierende in Vorlesung
Anmelden

"Es wackelt alles!" - Biographisch-theologische Erkundungen zum Werk von Ernst Troeltsch (HS - H 440/441,643, BA[V]ST, MRC-B3/B3a,BM3) - Detailseite

  • Funktionen:
Grunddaten
Veranstaltungsart Seminar Veranstaltungsnummer 60406
Semester WiSe 2022/23 SWS 2
Rhythmus Moodle-Link https://moodle.hu-berlin.de/enrol/index.php?id=113934
Veranstaltungsstatus Freigegeben für Vorlesungsverzeichnis  Freigegeben  Sprache deutsch
Belegungsfrist Es findet keine Online-Belegung über AGNES statt!
Veranstaltungsformat Präsenz

Termine

Gruppe 1
Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Raum-
plan
Lehrperson Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer
Mo. 14:00 bis 16:00 wöch Institutsgebäude - 306 Burgstraße 26 (BU26) - (Unterrichtsraum) Claussen findet statt    
Gruppe 1:
 


Zugeordnete Person
Zugeordnete Person Zuständigkeit
Claussen, Johann Hinrich , Prof. Dr.
Zuordnung zu Einrichtungen
Einrichtung
Theologische Fakultät, Systematische Theologie mit Schwerpunkt Dogmatik
Inhalt
Kommentar

Im Februar 2023 jährt sich der Todestag des Berliner Theologen, Philosophen, Religionssoziologen, Essayisten und Politikers Ernst Troeltsch zum 100. Mal. Als junger Mann wirbelte er die theologische Szene seiner Zeit durcheinander. Legendär ist sein Aufruf auf einem Kongress „Es wackelt alles“! Mit ungeheurer Energie versuchte er, den Protestantismus in die „explodierende Moderne“ der 20. Jahrhunderts zu führen.

In diesem Seminar sollen die Grundmotive seiner Theologie – und damit von „liberaler Theologie“ überhaupt – und ihre Folgen für Kirche, Kultur, Gesellschaft und Politik untersucht werden. Eine Heldengeschichte soll dabei nicht erzählt werden, es werden auch kritische und problematische Aspekte diskutiert. Dazu sollen klassische Texte von Troeltsch und seinen wichtigsten Weggefährten gelesen werden, aber auch biographische Quellen. Denn hier geht es nicht um ein theologisches System, sondern um ein exemplarisches Leben.

Nach dem Semester wird es in Berlin einen großen Troeltsch-Kongress geben. Vielleicht ist dies auch für die Teilnehmerinnen und Teilnehmer dieses Seminars interessant.

Literatur

Ernst Troeltsch Lesebuch, hg. von Friedemann Voigt, Tübingen 2003.

Links: Ernst-Troeltsch-Gesellschaft e.V. (ernsttroeltsch.de)

Bemerkung

Bitte melden Sie sich über Moodle zum Seminar an. Der Kursschlüssel lautet: wesen des christentums .

Strukturbaum

Die Veranstaltung wurde 7 mal im Vorlesungsverzeichnis WiSe 2022/23 gefunden:

Humboldt-Universität zu Berlin | Unter den Linden 6 | D-10099 Berlin