AGNES -
Lehre und Prüfung online
Studierende in Vorlesung
Anmelden

Gott und Subjekt (GS/HS - H 240, 440/441/640, BA[V]ST, MEd A/D, MRC B2/B4/B4a/V4b/BM4) - Detailseite

  • Funktionen:
Grunddaten
Veranstaltungsart Vorlesung Veranstaltungsnummer 60401
Semester WiSe 2022/23 SWS 2
Rhythmus Moodle-Link  
Veranstaltungsstatus Freigegeben für Vorlesungsverzeichnis  Freigegeben  Sprache deutsch
Belegungsfrist Es findet keine Online-Belegung über AGNES statt!
Veranstaltungsformat Präsenz

Termine

Gruppe 1
Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Raum-
plan
Lehrperson Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer
Mo. 10:00 bis 12:00 wöch von 24.10.2022  Institutsgebäude - 008 Burgstraße 26 (BU26) - (Hör-/ Lehrsaal eben ohne Exper) Slenczka findet statt    
Gruppe 1:
 


Zugeordnete Person
Zugeordnete Person Zuständigkeit
Slenczka, Notger , Prof. Dr.
Zuordnung zu Einrichtungen
Einrichtung
Theologische Fakultät, Systematische Theologie mit Schwerpunkt Dogmatik
Inhalt
Kommentar

Dass die Rede von Gott und das Selbstverständnis des Menschen untrennbar ist, ist eine Einsicht, die Augustin in die Geschichte der abendländischen Theologie eingeschrieben hat und die – ohne Anspruch auf Vollständigkeit – bei Mystikern wie Bernhard von Clairvaux, bei den großen Reformatoren, bei Schleiermacher, Ritschl und auch bei Karl Barth, Bultmann und Ebeling zur Geltung gebracht wird. Das weist darauf hin, dass diese wechselseitige Verwiesenheit vieldeutig ist und dieser Einsicht zuweilen ausgewichen wird. In der Vorlesung werden die Folgen diskutiert, die eintreten, wenn man diese Einsicht ernst nimmt und tatsächlich nicht nur von Gott als Schöpfer des Menschen, sondern vom Menschen und seinem Selbstverständnis als Voraussetzung Gottes spricht.

Literatur

Rudolf Bultmann, Welchen Sinn hat es, von Gott zu reden?, in: Glauben und Verstehen 1, Tübingen 1933 u.ö., 26-37; . Notger Slenczka, Fides creatrix divinitatis. Zu einer These Luthers und zuSühnegleich zum Verhältnis von Theologie und Glaube, in: J.v. Lüpke u.a. (Hgg.), Denkraum Katechismus, Tübingen 2009, 171–195.

Bemerkung

Die Vorlesung kann selbständig oder in Verbindung mit dem gleichnamigen Seminar (60407) besucht werden. Beide Veranstaltungen gemeinsam können auch als vierstündige Vorlesung angerechnet werden.

Strukturbaum

Die Veranstaltung wurde 12 mal im Vorlesungsverzeichnis WiSe 2022/23 gefunden:

Humboldt-Universität zu Berlin | Unter den Linden 6 | D-10099 Berlin